Hauptstraße mit Häusern in Jugenheim

Darmstädter Tafel Seeheim-Jugenheim

Darmstädter Tafel Seeheim-Jugenheim

Tafel Mitarbeiter Seeheim-Jugenheim

Die Tafel ist ein eingetragener, selbstständiger, gemeinnütziger Verein, der sich allein aus Beiträgen von Mitgliedern, Unterstützung durch Sponsoren u. Spenden finanziert.

Sie wurde 1995 auf Initiative von Frau Doris Kappler gegründet, um auch in Darmstadt die Tafel-Idee zu verwirklichen: Lebensmittel, die sonst vernichtet würden, einzusammeln und an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte zu verteilen. Verteilt werden ausschließlich gespendete Lebensmittel; Zukäufe erfolgen nicht. Auch in Seeheim-Jugenheim gibt es die Möglichkeit, das Angebot der Tafel wahrzunehmen.

Auch Sie können uns unterstützen:

Alle Arbeiten werden hauptsächlich von ehrenamtlichen Helfern geleistet. Wenn Sie sich bei uns mit Spenden oder ehrenamtlicher Mitarbeit engagieren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf; wir freuen uns!

  • Als Vereinsmitglied
    Werden Sie Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein.
    Als förderndes Mitglied mit einem Mindest-Jahresbeitrag von 30 €
  • Durch ehrenamtliche Mitarbeit
    Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind immer willkommen.
    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
  • Durch Geld- oder Sachspenden 
    Da unsere monatlichen Fixkosten/Ausgaben für Miete und Nebenkosten, Reinigungskosten, Versicherungen, KFZ-Unterhaltskosten, Telefon/Fax, Energie, Müllentsorgung etc. sehr hoch sind, sind wir für jede Geldspende dankbar.


Spendenkonten

bei der Volksbank Darmstadt:
IBAN: DE37 5089 0000 0005 9339 00
BIC: GENODEF1VBD

bei der Sparkasse Darmstadt:
IBAN: DE60 5085 0150 0000 6387 81
BIC: HELADEF1DAS

Als anerkannter gemeinnützig Verein können Spendenquittungen ausgestellt werden.
(Der Überweisungsträger der Bank gilt bis 200 € als Spendenquittung)

Kontakt

Darmstädter Tafel in Seeheim-Jugenheim

Telefon: +49 (0)6151 898289
Telefax: +49 (0)6151 8704291
E-Mail: tafel-da@gmx.de

Öffnungszeiten

Lebensmittelausgabe: (2,00 EUR je Einkauf)

Dienstag Anmeldung von 11:00 – 13:00 Uhr
Bürgerhalle Jugenheim - Bahnhofstraße 12

In der letzten Woche des 4. Monats werden die Einkaufskarten für die nächsten 4 Monate ausgegeben.
Für den Einkauf in unserem Laden wird ein Unkostenbeitrag von 2 EUR erhoben.


 Hier finden Sie ein kurzes Video, das im Rahmen des Ludwig-Metzger-Preises 2020 entstanden ist.

Ansprechpartner in der Verwaltung:

Keine Mitarbeiter gefunden.