Rathaus der Gemeinde Seeheim-Jugenheim in der Sonne mit Baum im Vordergrund

Abwasserentsorgung

Abwasserentsorgung

Abwasserrohre gestapelt an der Baustelle


Im Bereich Abwasserentsorgung und Entwässerung innerhalb der Gemeindewerke können alle allg. Auskünfte zu den Kanälen und Abwasseranlagen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim erteilt bzw. bei konkreten Planungen auch die erforderlichen Bestandspläne dazu (jedoch nur für den öffentlichen Bereich) angefordert werden.

Hier können auch die unterschiedlichsten Fragen die mit der Herstellung, Erneuerung, Veränderung, Unterhaltung und Beseitigung der öffentlichen Leitungen und privaten Abwasser-Hausanschlussleitungen verbunden sind inklusive der Kosten dazu und Hausanschlussabrechnung geklärt werden.

Hinzu kommen noch alle Fragen die sich um Störungen der öffentlichen Kanalisation wie z. B. klappernde Kanaldeckel, üble Kanalgerüche, Ratten im Kanal, .. drehen.

Auch erfolgt hier die Überwachung der Niederschlagswasserableitung, der Abwassereinleitung und der ordnungsgemäßen Grubenentleerung.

Im Abwasserbereich werden

  • 95 km Kanäle
  • 4.600 Hausanschlüsse
  • 1.200 Abwasserzähler
  • 20 Bauwerke (Hebeanlagen, Pumpwerke, Regenentlastungs- und Rückhalteanlagen)
    unterhalten und überwacht

Keine Abteilungen gefunden.