Rathaus der Gemeinde Seeheim-Jugenheim in der Sonne mit Baum im Vordergrund

Seniorenvertretung

seniorenvertretung

Nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber durch gemeindliche Satzung geregelt, ist die Bildung einer Seniorenvertretung. Deren Vertreterversammlung mit 31 Mitgliedern wird durch die Wahlberechtigten alle 5 Jahre nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl gewählt. Die Seniorenwahl erfolgt durch eine reine Briefwahl.

Wahlberechtigt sind alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am Wahltag das 60. Lebensjahr vollendet haben und seit 3 Monaten ihren ersten Wohnsitz in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim haben.

Wählbar sind alle wahlberechtigten Personen.

Nähere Informationen erhalten Sie über unser Seniorenbüro.