Osterglocken blühend in leuchtenden Gelb auf der Wiese

Tourismusregion BergstraSSe

„Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden“

Diese Beschreibung von Kaiser Joseph II. trifft tatsächlich zu: Die Bergstraße ist für ihr mildes Klima, ihre frühe Blüte und ihre vielfältige Vegetation bekannt – noch heute zeugen Esskastanienbäume von der Gegenwart der Römer an der strada montana, deren grüne Hügel sich bis nach Heidelberg erstrecken.

Unsere Gemeinde mit ihren sieben Ortsteilen ist das nördliche Tor zur Bergstraße und zum Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald. Entdecken Sie diese Region zu Fuß oder mit dem Fahrrad: Seeheim-Jugenheim ist Ausgangspunkt für unterschiedliche Wanderungen und Radtouren auf gut markierten Wegen entlang der zahlreichen Schlösser, Burgen, Weinberge und Wälder. Nutzen Sie das vielfältige Angebot an Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten und lassen Sie sich verwöhnen. Egal zu welcher Jahreszeit – Seeheim-Jugenheim ist immer einen Besuch wert!

Blütenmeer im Park mit Sitzbank


Tourismus Service Bergstraße e.V. -
hier gibt es viel zu entdecken

Unsere Gemeinde ist seit einigen Jahren Mitglied im Tourismus Service Bergstraße e.V., in dem zwischen Darmstadt im Norden und Heidelberg im Süden 16 Städte und Kommunen vertreten sind. Wir informieren Sie gemeinsam über die Region Bergstraße, bieten Ihnen einen Überblick über mögliche Aktivitäten in der Region, informieren über Übernachtungsmöglichkeiten und Veranstaltungen und bieten eine attraktive Auswahl an Pauschalreisen an. Sie werden staunen, was die Bergstraße für Sie bereithält! Der Tourismus Service Bergstraße e.V. lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Die fünf Flyer "die bergstrasse" – Ferienstraße, Burgensteig, Radführer, Campingführer und Weinführer können Sie sich mit einem Klick auf die unten stehenden Titel als PDF-Datei herunterladen.

Natur Pur

Felsen im Wald mit Bäumen


Blüten, Burgen, Bergstraße

Ab nach draußen! Sie haben Lust auf abwechslungsreiche Natur in Verbindung mit historischen Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur? Wir laden Sie ein, bei einer Wanderung entlang des Blütenhangs oder hoch zur Ruine Burg Tannenberg die Bergstraße und den Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald zu erkunden. Egal zu welcher Jahreszeit - hier gibt es immer etwas zu entdecken

0
Blick durch die Bäume in der Sonne

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Erdgeschichte, Natur, Mensch und Kultur erleben

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald wurde im Jahr 2015 in das "International Geoscience & Geoparks Programme" der UNESCO aufgenommen und trägt somit die Auszeichnung "UNESCO Global Geopark". Er vereint eine reizvolle Landschaft, die sich auf einer Fläche von 3800 Quadratkilometern zwischen dem UNESCO-Welterbe Grube Messel im Norden, dem Rheintal im Westen über den Odenwald bis hin zum Bauland im Osten und dem Neckartal im Süden erstreckt.

Entdecken Sie diese außergewöhnliche Landschaft!

Interessante Tipps erhalten Sie auf unserer Homepage. Für Übernachtungsmöglichkeiten, kulinarische Tipps  und weitere Events stehen unsere Touristiker bereit

Mehr lesen


Blick auf einen Ortsteil im Odenwald