Ostergruß und Osternews

Osterbrunnen in Ober-Beerbach

  

Liebe Mitbürgergerinnen und Mitbürger,

Ostern steht vor der Tür und wir erleben es nun schon zum zweiten Mal, dass die Bedingungen, die uns die Corona-Pandemie vorgibt, die Festtage bestimmen. Kontakte reduzieren und Abstand halten, all das fällt uns nicht leicht – ich möchte Sie aber trotzdem bitten, sich an die gegebenen Regeln zu halten und auch die kostenlosen Testmöglichkeiten vor Ort zu nutzen. Wir alle können dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

Ich wünsche Ihnen im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung schöne Ostertage!

Herzliche Grüße
Alexander Kreissl


Osternews

1
true
Kindergarten mit Spielplatz und Kletterturm
Spielplätze
Spielen und toben ja – aber bitte mit Abstand

Der Frühling ist da und lockt zum Spielen und Toben auf den Spielplätzen in unserer Gemeinde. Alle Kinder und Eltern möchten wir bitten, auch hier auf die sogenannten AHA-Regeln zu achten: Abstand halten – Hygiene wahren – Masken tragen! Und sollte es einmal zu voll sein auf dem einen Spielplatz, lohnt es sich, auf einen anderen auszuweichen. Insgesamt haben wir zehn kommunale Spielplätze – eine Übersicht findet sich hier
Junger Mann mit medizinischer Maske
Coronavirus
Kostenlos testen lassen

Laut der aktuellen Coronavirus-Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums hat jeder Bürger seit Kurzem den Anspruch darauf, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen. Neben der Ring-Apotheke und der Eichhorn-Apotheke in Seeheim sowie dem Corona-Schnelltestcentrum im Hotel „Brandhof“ gibt es ein Testzentrum in der Jugenheimer Kreisklinik sowie ein weiteres Testzentrum in der Bürgerhalle in Jugenheim, das vom ASB betrieben wird. Eine Übersicht mit allen Testmöglichkeiten im Landkreis sowie links zur Online-Terminbuchung findet sich unter https://perspektive.ladadi.de/corona-testung/ 
Laufbahn auf dem Sportplatz
Christian-Stock-Stadion
Kaum offen und schon wieder zu

In der Vergangenheit öffnete nach der Winterpause das Christian-Stock-Stadion in der Regel rund um die Osterferien seine Pforten. Am 22. März war es auch in diesem Jahr soweit – doch nach ein paar Tagen mussten wir das Stadion leider wieder schließen, weil sich dort zu viele Menschen aufhielten, von denen ein Großteil obendrein die AHA-Regeln nicht beachtete. Wir bedauern das sehr, denn nun sind auch all diejenigen von der Nutzung ausgeschlossen, die sich an die Regeln gehalten haben.