Rathaus der Gemeinde Seeheim-Jugenheim in der Sonne mit Baum im Vordergrund

Baustellen-/maßnahmen

Vollsperrungen + BAUMASSNAHMEN

Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten. 

Baustelle mit schwerem Gerät


Deshalb informieren wir Sie an dieser Stelle über wichtige aktuelle Vollsperrungen und Straßenbaumaßnahmen innerhalb der Gemeinde.

  • Vollsperrung K 144: Gehölz- und Bankettarbeiten zwischen Jugenheim und Stettbach

    Die derzeit stattfindenden Gehölz- und Bankettarbeiten im Zuge der Kreisstraße K 144 zwischen Jugenheim und Stettbach dauern aufgrund von Mehrarbeiten rund 2 Tage länger als ursprünglich geplant. Die derzeitige, tägliche Vollsperrung im Zeitraum zwischen 07.00 Uhr und 17.00 Uhr wird daher auch noch vom 13. - 14. Oktober aufrechterhalten.

    Die Umleitung verläuft wie gehabt über die Heidelberger Straße bis Seeheim und von dort weiter über die K 143 und L 3098 zurück zur K 144.

  • Vollsperrung: Philipp-März-Straße, OL Seeheim  

    Die  Philipp-März-Straße wird in Höhe des Anwesens Nr. 12 wegen einer Autokranaufstellung am 20.10.2021, in der Zeit von 13-17 h voll gesperrt.

    Die Anwesen der Philipp-März-Straße Nr. 5 bis Nr. 11, Nr. 2 bis Nr. 12 sind in dieser Zeit über die Straßen Heidelberger Straße (L 3100)/Heinrich-Straße/Bergstraße/Philipp-März-Straße zu erreichen.

     Die Anwesen der Philipp-März-Straße Nr. 13 bis Nr. 21, Nr. 14 bis Nr. 30 sind über die Straßen Heidelberger Straße (L 3100)/Philipp-März-Straße erreichbar.

  • Vollsperrung: Hauptstraße (K 144), OL Jugenheim

    Die Hauptstraße wird in Höhe des Anwesens Nr. 20 (FR. Jugenheim Richtung Stettbach) wegen Tiefbauarbeiten vom 11.10.2021 bis zum 22.10.2021 voll gesperrt.

    Eine Umleitung wird über die Straßen Lindenstraße/Alexanderstraße/Hauptstraße eingerichtet.

  • Vollsperrung: Hinter der Kirche, OL Seeheim

    Die Straße Hinter der Kirche in Höhe des Anwesens Nr. 7 wird wegen Tiefbauarbeiten vom 22.09.2021 bis zum 19.10.2021 voll gesperrt.

    Die Anwesen der Straße Hinter der Kirche Nr. 1 bis Nr. 7, Nr. 2 A bis Nr. 16 sind über die Straßen Bergstraße/Hinter der Kirche zu erreichen.

    Die Anwesen der Straße Hinter der Kirche Nr. 9 bis Nr. 15 sind in dieser Zeit über die Straßen Schulstraße/Georg-Kaiser-Platz/Hinter der Kirche erreichbar.


Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz

Nach § 47 d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr sowie in den Ballungsräumen mit mehr als 100.000 Einwohnern aufzustellen bzw. alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. 

Ziel der Aufstellung von Lärmaktionsplänen ist u.a. diesen schädlichen Auswirkungen durch Straßenverkehrslärm zu verhindern oder sie zu mindern.Die genannten Teilpläne sind ab dem 4. Mai 2020 auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Darmstadt (www.rp-darmstadt.hessen.de) unter der Rubrik „Öffentliche Bekanntmachungen“ einsehbar und zum Download bereitgestellt.