Zwei Sommerwochen mit Kindern

Betreuer für die kommunalen Ferienspiele gesucht

Der Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren der Gemeinde Seeheim-Jugenheim sucht wieder Betreuer für die kommunalen Ferienspiele in den Sommerferien. Thema ist dieses Mal „Die Künstlerkolonie“. Die Ferienspiele für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren werden vom 20. bis 31. Juli in einem Block von zwei Wochen angeboten. Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags jeweils von 9.30 bis 16 Uhr, mit Frühdienst ab 8 Uhr. Die gesuchten Betreuer sollen mindestens 18 Jahre alt sein und gerne mit Kindern arbeiten. Bereits gesammelte Erfahrungen, etwa als Gruppenleiter in einem Verein, sind von Vorteil. Weiterhin ist der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses erforderlich. Als Vergütung für die zweiwöchige Mitarbeit sowie einem verbindlichen Vorbereitungstag gibt es 450 Euro.

Wer Lust hat, als Betreuer bei den Ferienspielen mitzumachen, kann sich ab sofort bei der Gemeinde mit einem kurzen Anschreiben, Lebenslauf und Erste-Hilfe-Zeugnis bewerben. Die Bewerbungen sind wie folgt zu adressieren: Gemeindevorstand, Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren, Schulstraße 12, 64342 Seeheim- Jugenheim. Auch die Bewerbung per E-Mail ist unter standesamt@seeheim-jugenheim.de möglich.

Bei Fragen zu den Ferienspielen gibt Lena Sendic unter der Tel. 06257/990-252 Auskunft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.