Spenden für die Jugendarbeit

Jugendsammelwoche in Seeheim-Jugenheim

Bereits zum 69. Mal fand in diesem Jahr die Jugendsammelwoche statt, bei der Jugendliche von Haus zu Haus ziehen und um Spenden für die Arbeit von Vereinen und Jugendorganisationen bitten. Fleißige Sammler von den Feuerwehren in Seeheim, Jugenheim, Ober-Beerbach und Balkhausen sowie vom TV Jugenheim, dem Schützenverein Seeheim, der SKG Ober-Beerbach, Pfadfinder vom Stamm Ulrich von Münzenberg sowie die Wühlmause vom NaBu waren unterwegs und konnten beim anschließenden Kassensturz insgesamt 3.779,10 Euro zählen. Von den Spenden werden nun Spiele, Geräte, Freizeiten und Bildungsangebote finanziert, wofür Rolf Bourgeois von der Jugendförderung, der die Sammelwoche für die Gemeinde steuert, im Namen der Jugendlichen seinen Dank an alle großzügigen Spender richtet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.