Rathaus + Service, Standesamt

Wir begleiten Sie durchs Leben:
Das Standesamt Seeheim-Jugenheim

Wir sind für Sie da, wenn Sie den Menschen gefunden haben, mit dem Sie Ihr Leben verbringen wollen und sich für eine Heirat entscheiden. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, aus vier verschiedenen Trauzimmern unseres Standesamtsbezirks das Geeignete zu wählen, das ganz Ihren individuellen Wünschen entspricht. Lassen Sie sich trauen im romantischen Schloss Heiligenberg mit herrlicher Parkanlage in Jugenheim, im Haus Hufnagel im historischen Ortskern Seeheims, in der liebevoll sanierten rustikal-ländlichen Hofreite des Hofgut Hechler in Alsbach oder im klassisch-modernen Ambiente des Kulturdenkmals „Alte Bürgermeisterei“ in Hähnlein.

Aber auch, wenn Sie die Geburt Ihres Kindes melden oder einen Sterbefall angeben, sind wir der richtige Ansprechpartner. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie wichtige Informationen rund ums Standesamt.

Unter „häufig gestellte Fragen“ werden vielleicht bereits einige Ihrer eigenen Fragen beantwortet. Um Ihnen lange Wege und Wartezeiten zu ersparen, haben wir außerdem wichtige Informationen zur Bearbeitung Ihrer Anliegen zusammengestellt. Hier erfahren Sie, welche Unterlagen Sie bitte zu einer Beurkundung mitbringen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder persönlich zu den angegebenen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Frau Mirjam Sturm
Standesamt, Zimmer 103
Telefon: 06257/990-253
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de

Frau Lena Sendic
Standesamt, Zimmer 101
Telefon: 06257/990-252
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de

Frau Tanja Zimmermann
Standesamt, Zimmer 103
Telefon: 06257/990-251
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de

Frau Mira Seeger
Standesamt, Zimmer 102
Telefon: 06257/990-254
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de

Frau Silva Teller
Standesamt, Zimmer 102
Telefon: 06257/990-254
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de

Georg-Kaiser-Platz 3
64342 Seeheim-Jugenheim

Anmeldungen für Eheschließungen und Geburten, Namensänderungen und Antragsannahme von Einbürgerungen sind nicht ohne vorherige Terminabsprache möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Außerdem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass unsere Öffnungszeiten von denen des Bürgerbüros abweichen. Diese sind:

Öffnungszeiten Standesamt:

Montag und Dienstag 8:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr