Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitarbeit in unserer Gemeindeverwaltung interessieren.


Wir suchen für unsere Gemeindeverwaltung Seeheim-Jugenheim eine

Fachbereichsleitung w/m/d für unseren Fachbereich Bauen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39 Std./Woche).

Die schwerpunktmäßigen Aufgaben sind:

  • Leitung des Fachbereichs mit den Bereichen Hochbau und Projektmanagement, Grundstücks- und Gebäudemanagement, Tiefbau und Straßenverkehrsplanung, Freibad, Betriebshof
  • Mitwirkung bei der Entwicklung / Umsetzung städtebaulicher Konzepte (Verkehrskonzepte, ggf. Regional- und Landschaftsplanung etc.), Dorferneuerung und Denkmalschutz
  • Überwachung von Neubau-/ Unterhaltungsmaßnahmen der Gemeinde (Hochbau, Straßenbau, Grün- und Parkanlagen, Kindertageseinrichtungen, Spielplätze, Friedhöfe, Feuerwehrstützpunkt, Sport- und Kulturhalle, Sportanlagen, Freibadsanierung, Bürgerhallen, Wohnhäuser incl. Vermietung sowie Bewirtschaftung des Gemeindewaldes
  • Betriebswirtschaftliche Ausrichtung der einzelnen Dienstleistungen (Budgetierung, Kosten-/Leistungsrechnung, Qualitätsmanagement etc.)
  • Aufgaben des modernen Gebäudemanagements

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss Master of Public Administration (MPA) oder Public Management (MPM) oder Bachelor der Fachrichtung Verwaltung z.B. Dipl. Verwaltungswirt (FH), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH), Public Administration (B.A.) oder vergleichbares Studium mit vergleichbarer Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Erfahrung in der Leitung eines Teams qualifizierter Mitarbeiter/innen
  • Fundierte Kenntnisse des Baurechts, Verwaltungsrechts, Vertragsrechts, Vergaberechts, Haushaltswesen
  • Grundlegende EDV Kenntnisse z.B. Geoventis, Ingrada, MS-Office
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Motivierte, fachlich kompetente Persönlichkeit mit ausgeprägten Führungsqualitäten
  • Überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreudigkeit, Kooperationsfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit
  • Soziale Kompetenz, sicherer, höflicher Auftritt im Umgang mit Einwohnern und Mandatsträgern
  • Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den Sitzungen der gemeindlichen Gremien auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten

Die Eingruppierung erfolgt nach EG 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 HBesG. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Wir sind verpflichtet, den Frauenanteil in allen Bereichen und Positionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Die Bereitschaft zur Unterstützung der Tagesalarmbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr aktiv beizutragen wird begrüßt.

Die Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 24.04.2020 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim,
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Büroleitende Beamte Herr Heeb, Telefon 06257/990-102 oder: markus.heeb@seeheim-jugenheim.de zur Verfügung.

Wir beachten die derzeit gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und gehen vertraulich mit Ihren persönlichen Daten um, die Sie uns ausschließlich für Bewerbungszwecke zur Verfügung stellen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.

„Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie beim behördlichen Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Seeheim-Jugenheim.“