Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitarbeit in unserer Gemeindeverwaltung interessieren.


Wir suchen für unsere Kita Windrad – Inklusives Zentrum für Kinder und Familien

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

ab sofort und ab September 2019.

Die Kita Windrad – Inklusives Zentrum für Kinder und Familien eröffnet 4 weitere Gruppen, 2 davon im Krippenbereich, und sucht hierfür qualifizierte Fachkräfte. Die Kindertagesstätte Windrad umfasst z.Z. 160 Kinder in 6 altersgemischten Regelgruppen und zwei räumliche ausgelagerten, altersgemischten Naturkindergruppen.

Ihre Aufgaben:

  • Wertschätzende Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder bei Ihrer Entwicklung
  • Bedarfsorientierte und innovative Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und Konzeption
  • Kooperative und innovative Zusammenarbeit mit den Eltern und Kooperationspartnern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher (m/w/d), staatlich anerk. Sozialpädagoge (m/w/d), staatl. anerkannte Kindheitspädagoge (m/w/d) oder mit gleichwertiger Anerkennung als pädagogische Fachkraft in Hessen
  • Qualifizierte Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern im Krippen- und/oder Elementarbereich
  • Fundierte, vielseitige Kenntnisse der aktuellen Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Sie verfügen über ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeiten
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Bedürfnisse und Interessen einstellen

Folgende persönliche Kompetenzen sind uns wichtig:

  • Wertschätzende, respektvolle Haltung
  • Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD (SuE)
  • Die für den öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Einen Arbeitsplatz, der sich an den Empfehlungen zur Qualitätssicherung in Kindertageseinrichtungen des Landkreises Darmstadt orientiert
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Vor- und Nachbereitungszeit
  • Betriebssport

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte zu diesen Stellen erhalten Sie gerne durch die Leiterin des inklusiven Kinder- und Familienzentrums Kindertagesstätte Windrad, Frau Barbara Ruschke-Jürgensen, Telefon 06257/990-270 oder kita.windrad@seeheim-jugenheim.de.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 07.06.2019 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unseren Betriebshof

Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung im
Handwerksbereich/Baubranche bzw. Garten-/Landschaftsbau (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) und in Teilzeitbeschäftigung (19,5 Std/Woche).

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es handelt sich um unbefristete Stellen.

Zu den Aufgaben des zukünftigen Mitarbeiters gehören:

  • Eine flexible Mitarbeit bei allen Abteilungen des Betriebshofs (Gartenbau, Sportplätze, Bauhof)
  • Mitarbeit bei Bestattungen
  • Hoch- und Tiefbauarbeiten
  • Holzarbeiten
  • Metallbauarbeiten
  • Allgemeine Grünflächenpflege
  • Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen, Straßenmarkierungen
  • Straßenreinigung, Absicherung und Behebung von Schäden durch Unfälle oder Unwetterereignisse
  • Aufstellen und Instandhalten von Verkehrsschildern, Absperrungen
  • Winterdienst, Sonderdienste (Veranstaltungen, Hochwasser und sonstige unvorhersehbaren Ereignisse)

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Handwerksbereich/Baubranche bzw. Garten-/Landschaftsbau
  • Technisches Verständnis sowie gute handwerkliche Fähigkeiten
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Kompetentes und freundliches Auftreten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz (z.B. Abendstunden, Wochenende)
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Einen pietätvoller Umgang mit trauernden Angehörigen

Eine eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit setzen wir voraus. Ebenso die Bereitschaft unsere Feuerwehr bei den Tageseinsätzen zu unterstützen.

Führerschein der Klasse B, BE ist zwingend erforderlich. Führerschein der Klassen C1, C C1E, CE wünschenswert.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch den Leiter des Betriebshofes Seeheim-Jugenheim, Herrn Bade, Telefon 06257/944 05 70, betriebshof@seeheim-jugenheim.de.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 25.05.2019 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für den Bereich Bauen und Umwelt einen

Hochbautechniker (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation
unbefristet in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche).

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgabenbereiche:

  • Mithilfe bei der Umsetzung von Bauunterhaltungsmaßnahmen und Sanierungen
  • Begleitung externer Planer und Firmen (Überwachung und Abrechnung)
  • Mitwirkung bei Ausschreibungen und Beschaffung von projektrelevanten Dienstleistungen (Planung und Ausführung)
  • Koordination und Abstimmung der Maßnahmen mit den Nutzern
  • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der Maßnahmen und des Budgets
  • Ansprechpartner der Gebäudenutzer/Mieter im Sinne der GEFMA 190 Betreiberverantwortung

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Hochbautechniker/in oder vergleichbar
  • Mehrjährige Projekterfahrung im Bereich Hochbau
  • Fundierte Kenntnisse der VOB, HOAI und der Richtlinie GEFMA 190
  • Gute EDV-Kenntnisse

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Motivierte, fachlich kompetente Persönlichkeit
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Gewandtheit, Sicherheit und Präzision bei der mündlichen und schriftlichen Darstellung
  • Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, Dienstfahrten mit dem eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung durchzuführen
  • Bereitschaft unsere Feuerwehr bei den Tageseinsätzen zu unterstützen

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Sie ist grundsätzlich teilbar. Die Behörde ist verpflichtet, den Frauenanteil in allen Bereich und Positionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch die Leiterin des Fachbereichs Bauen und Umwelt, Frau Sund, Telefon 06257/990-200

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 18.05.2019 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Für das Ausbildungsjahr 2019 bietet der Abwasserverband Bickenbach, Seeheim-Jugenheim engagierten und aufgeschlossenen Bewerberinnen und Bewerbern zum 1. September 2019 folgende Ausbildungsstelle an:

Fachkraft für Abwassertechnik

Was können Sie von uns erwarten?

  • eine hochwertige Ausbildung
  • vielfältige und interessante Tätigkeiten

Was sollten Sie mitbringen?

  • mindestens Realschulabschluss (wichtige Fächer: Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie)
  • technisches Interesse
  • handwerkliches Geschick

Was sollten Sie mitbringen?

Die Ausbildung beginnt am 01. September und dauert 3 Jahre.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann sollten wir uns kennenlernen! Ihre Bewerbung können Sie rund um die Uhr schnell und einfach online, als PDF-Datei, an diese E-Mailadresse richten: Bewerbung@av-bsj.de.

Folgende Unterlagen sollten Sie beim Start der Online-Bewerbung griffbereit haben:

  • Ein Bewerbungsanschreiben,
  • einen tabellarischen Lebenslauf (lückenlos),
  • die letzten beiden Schulzeugnisse,
  • das Abschlusszeugnis (falls vorhanden),
  • Nachweise über absolvierte Praktika (falls vorhanden) und
  • Nachweise sonstiger im Lebenslauf ausgewiesener Zeiten (Studium, Ausbildung usw.)

in elektronischer Form als Anlagen (PDF-Datei) zu Ihrer Online-Bewerbung.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.8.2019

Sollte es Ihnen technisch nicht möglich sein, sich online zu bewerben, können Sie sich selbstverständlich auch schriftlich bei uns bewerben. Bitte senden Sie uns dazu die oben genannten Unterlagen in Papierform zu. Bitte geben Sie auch Ihre E-Mail Adresse an (falls vorhanden).

Falls Sie sich schriftlich bei uns bewerben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Abwasserverband Bickenbach, Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizulegen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen zwei Wochen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartner sind:



Jörg Stanzel
E-Mail: Joerg.Stanzel@av-bsj.de
Michael Stolbow
E-Mail: Michael.Stolbow@av-bsj.de
Telefon: 06257/33 29
Telefax: 06257/6 87 55


Wir suchen für unsere Naturkindergartengruppen der
Kita Windrad – Inklusives Zentrum für Kinder und Familien

Vertretungs- und Integrationskräfte

für die Naturkindergartengruppen und Regeleinrichtung.

Die Kindertagesstätte Windrad umfasst 160 Kinder in 6 altersgemischten Regelgruppen und zwei räumliche ausgelagerten, altersgemischten Naturkindergruppen. Die Besonderheit der Naturkindergruppen besteht darin, dass sich die Kinder überwiegend in der freien Natur aufhalten und dort von den pädagogischen Fachkräften in ihrer Entwicklung begleitet, unterstützt und gefördert werden. Treff- und Abholpunkt ist ein naturnahes Grundstück mit 2 beheizbaren Bauwagen, die auch als Schutzräume bei Gewittern dienen.

Ihre Aufgaben:

  • Wertschätzende Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder bei Ihrer Entwicklung
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Kooperative und innovative Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher (m/w), staatlich anerk. Sozialpädagoge (m/w), oder mit gleichwertiger Anerkennung als pädagogische Fachkraft in Hessen
  • Qualifizierte Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren
  • Fundierte, vielseitige Kenntnisse der aktuellen Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Sie verfügen über ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeiten

Folgende persönliche Kompetenzen sind uns wichtig:

  • Wertschätzende Haltung
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD (SuE)
  • Die für den öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichem Team
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Supervision

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch die Leiterin der Kindertagesstätte Windrad, Frau Barbara Ruschke-Jürgensen, Telefon 06257/990-270.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unsere Kindertagesstätte Ober-Beerbach

Vertretungskräfte (pädagogische Fachkräfte)

auf Honorarbasis bei Urlaub, Krankheit und Weiterbildung des Personals.

Wir sind:

  • Eine zweigruppige Kindertagesstätte mit einer Kindergarten- und einer U3-Gruppe.
  • Unsere Einrichtung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt in ländlicher Umgebung im OT Ober-Beerbach, umgeben von viel Wald, Feld und Wiesen.
  • Die Kindertagesstätte mit ihren Räumlichkeiten und dem Außengelände bietet viel Platz und vielseitige Möglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umwelt und Natur
  • Sprachliche Bildung
  • Bewegung
  • Bildnerisches Gestalten
  • Singen

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Kindertagesstätte Ober-Beerbach
Bettina Neubecker
Ernsthöferstraße 10
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/8 59 13
E-Mail: kita.ober-beerbach@seeheim-jugenheim.de