Lust auf Theaterspielen, Malen oder Biken?

Workshops für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

In den kommenden Sommerferien bietet die Jugendförderung der Gemeinde in Kooperation mit Werkstatt SONNE e.V. drei Workshops für Kinder und Jugendliche an. Unter dem Motto „gestern – heute – morgen“ lädt Rina Blumenrath Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren dazu ein, sich mit den Werken von Impressionisten, Expressionisten, Dadaisten und Surrealisten sowie modernen Künstlern auseinanderzusetzen. Der Workshop findet in der letzten Ferienwoche statt: vom 5. bis zum 9. August, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro, Material inklusive.

„Bühne frei für uns!“ heißt es bei der Schauspielerin und Theaterpädagogin Kerstin Kiefer, die Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren eine Einführung in die Schauspielkunst gibt. Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet sie ein kleines Stück, das zum Abschluss des Workshops zur Aufführung kommt. Die Teilnahmegebühr für den Theaterworkshop, der genauso wie der Malworkshop in der letzten Ferienwoche stattfindet, beträgt 80 Euro. Tägliche Kurszeiten sind von 11 bis 17 Uhr.

Beim Bikerworkshop für Kinder ab 10 Jahren sowie Jugendliche ist dagegen eher sportliches Talent gefragt. Im täglichen Training von 11 bis 16 Uhr werden nicht nur Tricks und Sprünge auf dem Parcours in der Dirt Biker Anlage in der Sandstraße geübt, sondern auch an der Anlage gearbeitet und auf Regeln und Sicherheit geachtet. Die Kosten für den Workshop vom 5. Bis zum 8. August betragen 50 Euro inklusive Verpflegung.

Anmelden kann man sich noch bis zum 30. Juni bei der kommunalen Jugendförderung unter Tel. 06257/96 99 428 sowie unter E-Mail matthias.itzel@seeheim-jugenheim.de oder rolf.bourgeois@seeheim-jugenheim.de. Auch bei Werkstatt SONNE e.V. ist eine Anmeldung möglich: unter Tel. 06257/82061 oder unter info@werkstatt-sonne.de.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.