Ferienspiele

In der Gemeinde Seeheim-Jugenheim werden seit dem Jahr 2000 über die kompletten Sommerferien Ferienspiele angeboten. Teilnehmen können Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die bereits das erste Schuljahr besucht und ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim haben.


Ferienspiele 2019

Erstmalig gibt es im Rahmen einer Kooperation zwischen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim und der Betreuung DaDi gGmbH ein gemeinsames Betreuungsangebot für die bevorstehenden Sommerferien. Teilnehmen können Schulkinder mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim sowie Schülerinnen und Schüler vom Schuldorf Bergstraße und der Tannenbergschule, wobei Grundschüler das erste Schuljahr bereits besucht haben müssen.

In den ersten beiden Ferienwochen (1. bis 12. Juli) bietet die Betreuung DaDi gGmbH ein Angebot am Schuldorf Bergstraße an. Dieses ist wochenweise buchbar und findet montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr statt. Die Kosten pro Woche betragen 105 Euro inklusive Verpflegung und Materialkosten. Weitere Informationen sowie Anmeldeunterlagen sind unter Telefon 06151/881-2604 oder per E-Mail unter kontakt@betreuung-dadi.de erhältlich.

Die Gemeinde Seeheim-Jugenheim bietet in der dritten und vierten Ferienwoche eine Betreuung in einem zweiwöchigen Block an. Veranstaltungsort der Ferienspiele ist der kommunale Jugendtreff in der Sandstraße. Die Spiele beginnen jeweils um 9.30 Uhr und enden um 16 Uhr. Die Kosten für den kompletten Block betragen 110 Euro für das erste Kind und 77,50 Euro für jedes weitere Kind einer Familie. In den Kosten sind Frühstück, Mittagessen, Snacks sowie Getränke enthalten. Gegen einen Aufpreis kann außerdem ab 8 Uhr ein Frühdienst dazu gebucht werden. Weitere Informationen sowie Anmeldeunterlagen sind ab dem 8. März als Download hier oder im Rathaus am Georg-Kaiser-Platz 3 beim Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren (Telefon 06257/990-252) erhältlich.

Die verbindliche Anmeldung für beide Betreuungsangebote (Gemeinde und Betreuung DaDi gGmbH) in den Sommerferien muss bis spätestens 22. März 2019 bei der Betreuung DaDi gGmbH erfolgen.

Zusätzlich zu den Angeboten der Betreuung DaDi gGmbH und der Gemeinde gibt es außerdem noch die Ferienbetreuung in der Tannenbergschule, die in letzten drei Wochen der Sommerferien stattfindet. Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es über den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Südhessen, der der dortige Betreuungsträger ist, unter Telefon 06257/96 99 115 (ab 12 Uhr).

Ziel der gemeinsamen Kooperation ist ein von allen Trägern durchgängiges Betreuungsangebot für die Schulkinder der Gemeinde Seeheim-Jugenheim in den Sommerferien anzubieten.


Ihre Ansprechpartnerin der Gemeinde:

Frau Lena Sendic
Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren

Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/990-252
E-Mail: standesamt@seeheim-jugenheim.de