Waldbegehung mit Kommunalpolitikern

Zu einer Waldbegehung laden der Vorsitzende der Gemeindevertretung Torsten Leveringhaus und das Forstrevier Seeheim-Jugenheim am Samstag, 4. März, ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz an der Burg Frankenstein. Das Thema lautet „Arbeiten und Abläufe rund um die Holzernte im Gemeindewald“.

Am Ende der rund drei- bis vierstündigen Tour bringt ein Shuttle Service die Teilnehmer zurück an den Ausgangspunkt. Die Laufstrecke beträgt zirka vier Kilometer.

Die Veranstalter empfehlen festes Schuhwerk und wettergemäße Bekleidung, da die Route zum Teil querfeldein führt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.