Vollsperrung im Stettbacher Tal

Von Dienstag, 11. April, bis voraussichtlich Samstag, 15. April, arbeiten die Gemeindewerke an der Kanalisation in Höhe vom Anwesen „Stettbacher Tal 23“. Auf Grund der Lage der Leitungen und der eingeschränkten Platzverhältnisse ist für die Dauer der Arbeiten eine Vollsperrung der Kreisstraße 144 notwendig. Gesperrt wird jeweils von 8 bis 17.30 Uhr. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Außerhalb dieser Zeit wird die Baugrube mit einer Stahlplatte abgedeckt. Dann ist die Straßenbenutzung möglich. Der Ausverkehr wird mit einer Ampel geregelt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.