Umweltausschuss tagt im Haus Hufnagel

Der Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz kommt am Dienstag (30. August) zusammen. Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Haus Hufnagel. Auf der Tagesordnung stehen drei Vorlagen vom Gemeindevorstand und ein Antrag der GRÜNEN.

Der Vorstand legt die Standortnachweise der Messungen von hochfrequenten Feldern am Kreiskrankenhaus und am Rosenweg vor. Beantragt hat diese Messungen die Fraktion der Bündnisgrünen. Ebenso berichtet der Gemeindevorstand über das Ergebnis der Prüfung von Fördermöglichkeiten der Nationalen Klimaschutzinitiative. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist der Schlussbericht der Vergleichenden Prüfung „Energiemanagement“.

Die GRÜNEN beantragen die Einrichtung von zwei Car-Sharing-Stationen in der Gemeinde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.