Sporthalle Top-Thema im Bauausschuss

Mit der Vorlage vom Gemeindevorstand für eine Grundsatzentscheidung über die zukünftige Sport- und Kulturhalle befasst sich der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag, 30. Januar. Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Haus Hufnagel.

Die CDU legt einen sieben Punkte umfassenden Änderungsantrag vor. Sie will die Halle am derzeitigen Standort als multifunktionale Bürger- und Sporthalle als Neubau errichten lassen. Das bestehende Kellergeschoss will sie erhalten. Auf dem weiteren Beratungsprogramm stehen die Bebauungspläne „Am Kreiskrankenhaus“ und „Südlich der Straße Am Dollacker“.

Zu Beginn der Sitzung geht es um den Haushalt 2018.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.