Straßenverkehrsbehörde – für Ausnahmen
und für Regeln

In unseren Aufgabenbereich fallen verkehrsregelnde Maßnahmen im Gebiet der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Sie können sich an uns wenden, wenn Sie eine Erlaubnis nach § 29StVO zur Sondernutzung an öffentlichen Straßen für Sportveranstaltungen, Straßenfeste oder Festumzüge beantragen oder Plakataufstellung im öffentlichen Raum beantragen wollen. Für die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach § 45 und 46 StVO für die Einrichtung von Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum sind wir ebenso zuständig wie für die Befreiung von Gurt- und Helmpflicht, das Ausstellen von Handwerkerparkausweisen für das Rhein-Main-Gebiet, von Taxi- und Mietwagenkonzessionen nach dem Personenbeförderungsgesetz oder Parkausweisen für schwerbehinderte Personen. Detaillierte Informationen erhalten Sie von unseren Mitarbeitern. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können!

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Alexandra Praxl
Fachdienstleiterin, Zimmer E08

Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/990-303
Telefax: 06257/990-486
E-Mail: alexandra.praxl@seeheim-jugenheim.de