Ordnungspolizei – für Sicherheit im Straßenverkehr

Viele Bürgerinnen und Bürger kennen diese Institution noch unter der Bezeichnung Ordnungsamt. Durch die Änderung des Hessischen Gesetzes über Sicherheit und Ordnung wurde die Berufsbezeichnung von Hilfspolizeibeamter/Beamtin in Ordnungspolizeibeamter/Beamtin umbenannt. Mit der Bezeichnung hat sich auch der Aufgabenbereich geändert und erweitert. Unsere Beamtinnen und Beamten sind heute nicht mehr nur für den ruhenden Verkehr zuständig. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Die Überwachung des ruhenden und des fließenden Verkehrs
  • Geschwindigkeitsüberwachung mit mobilen Anlagen
  • Verkehrssicherung und -lenkung bei örtlichen Veranstaltungen
  • Streifenfahrten im Stadtgebiet
  • Überwachung von Verkehrsbeschränkungen bzw. Umleitungsstrecken bei Baumaßnahmen
  • Kontrolle von Ausnahmegenehmigungen und Sondernutzungen
  • Allgemeine Gefahrenabwehr
  • Überwachung der Einhaltung von Satzungen
  • Amtshilfe für andere Behörden
  • Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Vollstreckung von Verwaltungsakten, auch mittels Zwang
  • Maßnahmen nach dem Hessischen Freiheitsentziehungsgesetzes

Ihre Ansprechpartner:

Herr Andreas Roßmann
Sachbearbeiter, Zimmer E07
Telefon: 06257/990-312
Telefax: 06257/990-486
E-Mail: andreas.rossmann@seeheim-jugenheim.de

Herr Karsten Mattauch
Sachbearbeiter, Zimmer E06
Telefon: 06257/990-310
Telefax: 06257/990-486
E-Mail: karsten.mattauch@seeheim-jugenheim.de

Herr Lukas Larem
Sachbearbeiter, Zimmer E06
Telefon: 06257/990-313
Telefax: 06257/990-486
E-Mail: lukas.larem@seeheim-jugenheim.de

Frau Alexandra Praxl
Fachdienstleiterin, Zimmer E08
Telefon: 06257/990-303
Telefax: 06257/990-486
E-Mail: alexandra.praxl@seeheim-jugenheim.de

Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim