Reisepässe

Gebühren:

Reisepass, Neubeantragung über 24 Jahre 59,00 €  
Reisepass, Neubeantragung unter 24 Jahre 37,50 €  
2. Reisepass über 24 Jahre 59,00 €  
2. Reisepass unter 24 Jahre 37,50 €  
Vorläufiger Reisepass 26,00 €  
Reisepass 48 Seiten über 24 Jahre 81,00 €  
Reisepass 48 Seiten unter 24 Jahre 59,50 €  
Express Reisepass 32 Seiten über 24 Jahre 91,00 €  
Express Reisepass 32 Seiten unter 24 Jahre 69,50 €  
Express Reisepass 48 Seiten über 24 Jahre 113,00 €  
Express Reisepass 48 Seiten unter 24 Jahre 91,50 €  

Sie benötigen zur Beantragung:

  • den alten Reisepass oder Kinderausweis, auch wenn er ungültig ist
    oder
  • bei Verlust des alten Reisepasses oder bei Erstbeantragung eines Reisepasses den Personalausweis oder die Geburtsurkunde
    oder
  • bei Neubeantragung wegen Eheschließung, die Bescheinigung der Namensführung oder die Heiratsurkunde
  • ein aktuelles Passbild mit biometrischen Merkmalen nicht älter als 3 Monate

Bei Kindern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist für die Ausstellung eines Reisepasses die Zustimmung der/des Sorgeberechtigten erforderlich. Als Vormund legen Sie bitte die Bestallungsurkunde vor. Die Unterschriften sind bei Antragstellung persönlich im Bürgerbüro zu leisten.

Die Abholung:

Bitte bringen Sie Ihren alten Reisepass bei Abholung der neuen Dokumente mit. Dieser wird dann von uns entwertet oder eingezogen.

Sie können eine Person bevollmächtigen Ihren Reisepass abzuholen. Der Bevollmächtigte benötigt hierzu Ihr altes Dokument, eine schriftliche Vollmacht, sowie seinen Ausweis um seine Identität nachzuweisen.

Der vorläufige Reisepass:

Er wird ausgestellt, wenn Sie glaubhaft machen, dass Sie den Pass kurzfristig benötigen und auch die Bearbeitungszeit eines Express-Reisepasses (ca. 3 Werktage) Ihren Abreisezeitpunkt überschreitet. Hierfür benötigen Sie die gleichen Unterlagen wie bei der Beantragung eines Reisepasses.