Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitarbeit in unserer Gemeinde interessieren.


Wir suchen ab 01.04.2017 für unsere Kindertagesstätte Ober-Beerbach eine

pädagogische Fachkraft
(z.B. Erzieher, Sozialpädagogen, Heilpädagogen)

für wöchentlich 15 Stunden zur Unterstützung der Gruppenarbeit.
Ggf. kann die Arbeitszeit auf 30 Stunden erhöht werden.

Wir sind:

  • Eine zweigruppige Kindertagesstätte mit einer Kindergarten- und einer U3-Gruppe.
  • Unsere Einrichtung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt in ländlicher Umgebung im OT Ober-Beerbach, umgeben von viel Wald, Feld und Wiesen.
  • Die Kindertagesstätte mit ihren Räumlichkeiten und dem Außengelände bietet viel Platz und vielseitige Möglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umwelt und Natur
  • Sprachliche Bildung
  • Bewegung
  • Bildnerisches Gestalten
  • Singen
  • Mit den Kindern den Alltag gestalten und leben

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse der Vorschulpädagogik

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Kindertagesstätte Ober-Beerbach
Bettina Neubecker
Ernsthöferstraße 10
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/8 59 13
E-Mail: kita.ober-beerbach@seeheim-jugenheim.de


Wir suchen für den Bereich gemeindlicher Tiefbau / Straßenbau einen:

Dipl.-Ingenieur (m/w) der Fachrichtung Tiefbau

in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche).

Die Einstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Gemeinde betreibt ein Straßennetz mit einer Länge von ca. 200 km inkl. verschiedener Ingenieurbauwerke wie Brücken und Stützwände entlang derselben sowie zahlreiche land- und forstwirtschaftliche Wege.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Planung, Organisation und Betreuung von laufenden Straßenunterhaltungsmaßnahmen durch den gemeindlichen Betriebshof bzw. Jahresvertragsunternehmen inkl. Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle
  • Aufbruchskontrolle und Überwachung der Gewährleistung von Straßenaufbrüchen der Versorgungsträger im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze
  • Planung, Ausschreibung und Betreuung von kleineren Straßensanierungsmaßnahmen inkl. Kostenermittlung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Planungen, Ausschreibung und Abrechnung für den Neubau oder die Sanierung von Straßen oder Ingenieurbauwerken durch beauftragte Ingenieurbüros sowie bautechnische Begleitung der Maßnahme
  • Erstellen und präsentieren von Entscheidungsvorschlägen für die politischen Gremien
  • Zusammenarbeit mit den Gemeindewerken im Bereich gemeinschaftlicher durchzuführender Tiefbaumaßnahmen
  • Überwachung der gemeindlichen Verkehrssicherungspflicht an Straßen, Wegen und Plätzen
  • Betreuung der an einen Dienstleister übertragenen Straßenbeleuchtung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Studium als Dipl.-Ingenieur der Fachrichtung Tiefbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung oder einem Ingenieurbüro wären von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement
  • Soziale Kompetenz, sicherer, höflicher Auftritt im Umgang mit dem Bürger und Geschäftspartnern
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse im Vergaberecht (HOAI, VOB) und gute Kenntnisse im EDV-Bereich (Microsoft Office und GIS-Systeme)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den Sitzungen der gemeindlichen Gremien auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Ortskenntnisse wäre von Vorteil
  • Führerschein Klasse B bzw. 3
  • Bereitschaft unsere Feuerwehr bei den Tageseinsätzen zu unterstützen

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch den Leiterin des Fachbereichs Bauen und Umwelt, Frau Sund, Telefon 06257/990-200.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 31. März 2017 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für den Bereich gemeindlicher Tiefbau / Straßenbau einen:

Techniker der Fachrichtung Bautechnik
mit Schwerpunkt Tiefbau m/w oder vergleichbare
Qualifikation im Bereich Tiefbau

in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche).

Die Einstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Gemeinde betreibt ein Straßennetz mit einer Länge von ca. 200 km inkl. verschiedener Ingenieurbauwerke wie Brücken und Stützwände entlang derselben sowie zahlreiche land- und forstwirtschaftliche Wege.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Organisation und Betreuung von laufenden Straßenunterhaltungsmaßnahmen durch den gemeindlichen Betriebshof bzw. Jahresvertragsunternehmen inkl. Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle
  • Aufbruchskontrolle und Überwachung der Gewährleistung von Straßenaufbrüchen der Versorgungsträger im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze
  • Betreuung von Straßensanierungsprogrammen inkl. Kostenermittlung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Planungen, Ausschreibung und Abrechnung für den Neubau oder die Sanierung von Straßen oder Ingenieurbauwerken durch beauftragte Ingenieurbüros sowie bautechnische Begleitung der Maßnahme
  • Zusammenarbeit mit den Gemeindewerken im Bereich gemeinschaftlicher durchzuführender Tiefbaumaßnahmen
  • Betreuung der an einen Dienstleister übertragenen Straßenbeleuchtung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Tiefbau oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Tiefbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung oder einem Ingenieurbüro
  • Soziale Kompetenz, sicherer, höflicher Auftritt im Umgang mit dem Bürger und Geschäftspartnern
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse im Vergaberecht (HOAI, VOB) und gute Kenntnisse im EDV-Bereich (Microsoft Office und GIS-Systeme)
  • Ortskenntnisse wäre von Vorteil
  • Führerschein Klasse B bzw. 3
  • Bereitschaft unsere Feuerwehr bei den Tageseinsätzen zu unterstützen

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch den Leiterin des Fachbereichs Bauen und Umwelt, Frau Sund, Telefon 06257/990-200.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 31. März 2017 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unsere Kindertagesstätte Ober-Beerbach

Vertretungskräfte (pädagogische Fachkräfte)

auf Honorarbasis bei Urlaub, Krankheit und Weiterbildung des Personals.

Wir sind:

  • Eine zweigruppige Kindertagesstätte mit einer Kindergarten- und einer U3-Gruppe.
  • Unsere Einrichtung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt in ländlicher Umgebung im OT Ober-Beerbach, umgeben von viel Wald, Feld und Wiesen.
  • Die Kindertagesstätte mit ihren Räumlichkeiten und dem Außengelände bietet viel Platz und vielseitige Möglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umwelt und Natur
  • Sprachliche Bildung
  • Bewegung
  • Bildnerisches Gestalten
  • Singen

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Kindertagesstätte Ober-Beerbach
Bettina Neubecker
Ernsthöferstraße 10
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/8 59 13
E-Mail: kita.ober-beerbach@seeheim-jugenheim.de