Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitarbeit in unserer Gemeindeverwaltung interessieren.


Wir suchen für unseren Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren

einen Standesbeamten/
Verwaltungsfachangestellten m/w

in Teilzeitbeschäftigung unbefristet zum 1. Mai 2018.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Selbständige Erledigung aller Aufgaben im Bereich des Personenstandswesens mit Beurkundungen
  • Anmeldungen zur Eheschließung und Vornahme der Eheschließungen, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (Wochenende)
  • Beurkundung von Eheschließungen und Sterbefällen
  • Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen u.ä.
  • Führung und Fortschreibung von Personenstandsregistern
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Einbürgerungen

Zum Aufgabengebiet zählt auch die organisatorische Abwicklung der An-, Ab- und Ummeldungen sowie die Essensgeldabrechnung der Kinder in allen gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen, einhergehend mit der Erstellung rechtsverbindlicher Gebührenbescheide, deren Zahlungskontrolle sowie das Mahnwesen.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung „Verwaltungsfachangestellte/r“
  • Fundiertes Fachwissen in den o.g. Bereichen
  • Befähigung zur/m Standesbeamtin/en bzw. Bereitschaft den Einführungslehrgang Standesamt kurzfristig zu absolvieren
  • Freundlicher und kommunikativer Umgang mit Bürgern
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Engagement
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Selbständiges Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Dienst auch außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, fundierte EDV-Kenntnisse

Hinweis: Alle Tätigkeiten im Standesamt werden im Rahmen der Arbeitsteilung mit einer weiteren Standesbeamtin erledigt.

Wir bieten:

  • Ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach Ihrer Qualifikation und den bisherigen Tätigkeiten entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Die Besetzung dieser Stelle ist mit 19,5 Stunden wöchentlich vorgesehen, die im Rahmen einer flexiblen Gleitzeitregelung vor- und nachmittags abgeleistet werden können.

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Erwünscht sind Bewerber/innen, die mit der Qualifikation Feuerwehr-Grundlehrgang für Tageseinsätze der Stützpunktfeuerwehr Seeheim-Jugenheim zur Verfügung stehen können.

Die Entlohnung erfolgt nach TVöD.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch die Fachbereichsleiterin Frau Tanja Zimmermann, Telefon 06257/990-251, Georg-Kaiser-Platz 3, 64342 Seeheim-Jugenheim.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 03.03.2018 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unseren Fachdienst Öffentliche Sicherheit und Ordnung

einen Verwaltungsfachangestellten m/w

in Vollbeschäftigung.

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zunächst zwei Jahre.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten des ruhenden Verkehrs
  • Bearbeitung der Ordnungswidrigkeitsverfahren des fließenden Verkehrs
  • Bearbeitung sonstiger Ordnungswidrigkeitsverfahren (Lärm, Gewerbe, Meldewesen, illegaler Müll)
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach § 46 der StVO (Schwerbehindertenausweise, Parkerlaubnisse für besondere Gruppen u.a.)
  • Allgemeines Ordnungsrecht
  • Satzungsüberwachung
  • Mitwirkung bei Sondereinsätzen im Rahmen von Veranstaltungen
  • Übernahme der Außendiensttätigkeiten im Vertretungsfall

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • Bereitschaft zur Ausbildung zur/m Ordnungspolizeibeamtin/en
  • Bereitschaft zum Dienst in Uniform
  • Selbständiges Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der Regelarbeitszeit (auch in den Abend- und Nachtstunden sowie an Wochenenden)
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Interesse und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten sowie leistungsgerechte Entlohnung nach dem TVöD. Bewerber/innen, die mit der Qualifikation Feuerwehr-Grundlehrgang für Tageseinsätze der Stützpunktfeuerwehr Seeheim-Jugenheim zur Verfügung stehen können, sind erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch die Fachdienstleiterin Frau Praxl, Telefon 06257/990-303, Schulstraße 12, 64342 Seeheim-Jugenheim.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 03.03.2018 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unseren Betriebshof

Mitarbeiter mit abgeschlossener
Ausbildung im Handwerksbereich/Baubranche
bzw. Garten-/Landschaftsbau w/m

in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche).

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.10.2019.

Zu den Aufgaben des zukünftigen Mitarbeiters gehören:

  • Das Haupteinsatzgebiet bezieht sich auf die Unterhaltung und Betreuung der Friedhöfe. Eine Mitarbeit bei allen anderen Abteilungen des Betriebshofs (Gartenbau, Sportplätze, Bauhof) wird erwartet.
  • Mitarbeit bei Bestattungen
  • Allgemeine Grünflächenpflege
  • Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen, Straßenmarkierungen
  • Straßenreinigung, Absicherung und Behebung von Schäden durch Unfälle oder Unwetterereignisse
  • Aufstellen und Instandhalten von Verkehrsschildern, Absperrungen
  • Winterdienst, Sonderdienste (Veranstaltungen, Hochwasser und sonstige unvorhersehbaren Ereignisse)

Wir erwarten:

  • Technisches Verständnis sowie gute handwerkliche Fähigkeiten
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Kompetentes und freundliches Auftreten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz (auch in den Abend- und Nachtstunden sowie an Wochenenden)
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Einen pietätvoller Umgang mit trauernden Angehörigen

Eine eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit setzen wir voraus. Ebenso die Bereitschaft unsere Feuerwehr bei den Tageseinsätzen zu unterstützen.

Führerschein der Klasse B, BE ist zwingend erforderlich. Führerschein der Klassen C1, C C1E, CE wünschenswert.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch den Leiter des Betriebshofes Seeheim-Jugenheim, Herrn Bade, Telefon 06257/9 44 05 70, E-Mail betriebshof@seeheim-jugenheim.de.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis spätestens 24.02.2018 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unsere Kindertagesstätte Ober-Beerbach für das Kindergartenjahr 2018/2019

Jahrespraktikant(in) im Anerkennungsjahr zur Ausbildung als ErzieherIn

ab August 2018.

Wir sind:

  • Eine zweigruppige Kindertagesstätte mit einer Kindergarten- und einer U3-Gruppe.
  • Unsere Einrichtung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt in ländlicher Umgebung im OT Ober-Beerbach, umgeben von viel Wald, Feld und Wiesen.
  • Die Kindertagesstätte mit ihren Räumlichkeiten und dem Außengelände bietet viel Platz und vielseitige Möglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umwelt und Natur
  • Sprachliche Bildung
  • Bewegung
  • Bildnerisches Gestalten
  • Singen
  • Mit den Kindern den Alltag leben

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung:

Kindertagesstätte Ober-Beerbach
Bettina Neubecker
Ernsthöferstraße 10
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/8 59 13
E-Mail: kita.ober-beerbach@seeheim-jugenheim.de


Wir suchen für unsere Naturkindergartengruppen der
Kita Windrad – Inklusives Zentrum für Kinder und Familien

Vertretungs- und Integrationskräfte

für die Naturkindergartengruppen und Regeleinrichtung.

Die Kindertagesstätte Windrad umfasst 160 Kinder in 6 altersgemischten Regelgruppen und zwei räumliche ausgelagerten, altersgemischten Naturkindergruppen. Die Besonderheit der Naturkindergruppen besteht darin, dass sich die Kinder überwiegend in der freien Natur aufhalten und dort von den pädagogischen Fachkräften in ihrer Entwicklung begleitet, unterstützt und gefördert werden. Treff- und Abholpunkt ist ein naturnahes Grundstück mit 2 beheizbaren Bauwagen, die auch als Schutzräume bei Gewittern dienen.

Ihre Aufgaben:

  • Wertschätzende Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder bei Ihrer Entwicklung
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Kooperative und innovative Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher (m/w), staatlich anerk. Sozialpädagoge (m/w), oder mit gleichwertiger Anerkennung als pädagogische Fachkraft in Hessen
  • Qualifizierte Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren
  • Fundierte, vielseitige Kenntnisse der aktuellen Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Sie verfügen über ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeiten

Folgende persönliche Kompetenzen sind uns wichtig:

  • Wertschätzende Haltung
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TVöD (SuE)
  • Die für den öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichem Team
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Supervision

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte zu dieser Stelle erhalten Sie gerne durch die Leiterin der Kindertagesstätte Windrad, Frau Barbara Ruschke-Jürgensen, Telefon 06257/990-270.

Ausführliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim

Bitte legen Sie uns keine Bewerbungsmappen/-hüllen und auch keine Originale vor, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Wir suchen für unsere Kindertagesstätte Ober-Beerbach

Vertretungskräfte (pädagogische Fachkräfte)

auf Honorarbasis bei Urlaub, Krankheit und Weiterbildung des Personals.

Wir sind:

  • Eine zweigruppige Kindertagesstätte mit einer Kindergarten- und einer U3-Gruppe.
  • Unsere Einrichtung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt in ländlicher Umgebung im OT Ober-Beerbach, umgeben von viel Wald, Feld und Wiesen.
  • Die Kindertagesstätte mit ihren Räumlichkeiten und dem Außengelände bietet viel Platz und vielseitige Möglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umwelt und Natur
  • Sprachliche Bildung
  • Bewegung
  • Bildnerisches Gestalten
  • Singen

Wir erwarten:

  • Freude im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Kindertagesstätte Ober-Beerbach
Bettina Neubecker
Ernsthöferstraße 10
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06257/8 59 13
E-Mail: kita.ober-beerbach@seeheim-jugenheim.de