Ortsbeirat Ober-Beerbach berät

Mit dem Antrag der SPD-Fraktion auf Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge beschäftigt sich  der Ortsbeirat Ober-Beerbach in seiner kommenden Sitzung am Montag, 13. Februar. Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Bürgerhaus.

Weiterhin hat Ortsvorsteher Christoph Massoth (CDU) den Antrag der Christdemokraten für eine Entwurfsplanung einer verkehrsberuhigten Zone um den Dorfplatz, den Kindergarten und die Kirche auf die Tagesordnung gesetzt.

Im Jahr 2018 feiern die Orte Nieder-Beerbach und Ober-Beerbach ihr 700-jähriges Jubiläum. Darüber berichtet der Ortsbeirat Nieder-Beerbach.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.