Mittänzer gesucht

Der Senioren-Tanzkreis (50plus) ist bereits seit über 15 Jahren ein fester Bestandteil im kommunalen Seniorenprogramm. Jeden Dienstag von 16.30 bis 19.30 Uhr treffen sich Paare in zwei Leistungsgruppen, um alle Gesellschaftstänze sowie Salsa und Discofox zu tanzen und neue Figuren oder Schrittfolgen zu üben. Übungsort ist das Haus Hufnagel (Bergstraße 20).

Allen interessierten Paaren, die in dieses gemeinsame Hobby neu einsteigen wollen, bietet der Tanzkreis ab 11. Oktober die zusätzliche Möglichkeit, jeden Dienstag im Haus Hufnagel von 15.30 bis 16.30 Uhr in fröhlicher Runde das Tanzbein zu schwingen. Mitzubringen sind nur Freude an Musik und Bewegung. Interessierte Paare können ganz unverbindlich vorbeikommen. Weitere Informationen gibt Wolfgang Fritsch (Telefon 06257/96 23 72).

Tanzen bringt den Kreislauf in Schwung, hält die Gelenke fit, dient der Sturzprophylaxe, fördert die Konzentrationsfähigkeit und beschert ein unterhaltsames Gemeinschaftserlebnis. Die Paare finden hier eine besonders gesellige Art der Bewegung, kann man doch ganz nebenbei die Gelegenheit nutzen, seinen Freundes- und Bekanntenkreis zu erweitern. Dem dienen auch ein geselliges Jahrestreffen aller Tanzkreisteilnehmer sowie einige andere Aktivitäten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.