Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Seeheim-Jugenheim am 6. November 2016 von 12.00 bis 18.00 Uhr

Martinsmarkt und verkaufsoffener Sonntag. Der Gewerbeverein Seeheim stellt in Kooperation mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung/Standortmarketing zum wiederholten Mal ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine.

Der Martinsmarkt wird im historischen Seeheimer Ortskern gegen 13.00 Uhr von dem Schirmherrn, Bürgermeister Olaf Kühn, eröffnet.

Dieter Nennstiel wird anschließend als „Nachtwächter“ von Seeheim wissenswertes für Interessierte verkünden. Gegen 12.00 Uhr startet schon Tommy Scharf mit Live-Musik aus seinem reichhaltigen Programm mit Rock´n´Roll, Country Musik, Oldies von 1950 – 1980, Tanzmusik, Westcoastmusik und Deutschen Schlager. Ab 14:00 Uhr beginnt für Kinder die Luftballonzauberei mit Ralf Breitinger im historischen Ortskern und Am Grundweg und begleitet die Veranstaltung bis etwa 16:00 Uhr. Es werden spektakuläre Figuren und Gegenstände gezaubert wie z. B. Tiere, Musikinstrumente, Blumen, Fantasiewesen u.v.m. Gegen 15:00 Uhr wird dann für etwa eine halbe Stunde die 6. Bläserklasse des Schuldorfs Bergstraße ihr Konzert mit bekannten Klassikern unter Leitung der Musiklehrerin Frau Sabine Meyer-Hermann geben. Gegen 16:45 Uhr schließlich wird als 1. Höhepunkt für die Kinder St. Martin hoch zu Ross im historischen Ortskern erscheinen, Kinderlieder werden angestimmt und anschließend sind alle Besucher vom Gewerbeverein zum Brezelessen eingeladen. Der 2. Höhepunkt für Kinder und Erwachsene folgt dann gegen 17:15 Uhr mit der Jeremy-Feuershow im historischen Ortskern. Eine atemberaubende Show mit spektakulärer Feuerartistik wie z. B. Handstand auf einem Feuerstuhl, märchenhafter Funkenregen oder riesige Feuerflammen werden gespuckt u.v.m.

Für alle Kinder gibt es hinter dem historischen Rathaus ein großes Spielmobil und Am Grundweg eine Kinderhüpfburg.

Von 12.00 bis 18.00 Uhr sind außerdem zahlreiche Geschäfte im historischen Seeheimer Ortskern, in der Darmstädter Straße, in der Raiffeisenstraße, in der Bergstraße, in der Schlossstraße sowie im Einkaufszentrum Am Grundweg geöffnet. Auch für das leibliche Wohl wird in den gastronomischen Betrieben vor Ort sowie an Ständen im Ortskern gesorgt.

Alle weiteren Informationen zu Bühnenprogramm, Teilnehmer/-innen, speziellen Attraktionen und Angeboten für die ganze Familie entnehmen Sie bitte auch dem beigefügten Flyer (PDF-Datei, 960 KB).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.