Kinderumzug mit Laternenfest

Mit dem Lied „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ beginnt der Laternenumzug am Montag, 13. November, um 17 Uhr. Dazu laden die kommunale Kindertagesstätte, der Elternbeirat, der Flötenkreis Mariella Pieters und die Freiwillige Feuerwehr ein. Start ist am Funkmast am Albert-Einstein-Ring/Ecke Im Hesseltal. Ziel ist der Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus.

Hier erzählt ein Schattenspiel die Geschichte von Sankt Martin. Anschließend werden das Martinsfeuer entzündet, Lieder gesungen und der traditionelle Hefezopf geteilt. Dazu gibt es Apfelpunsch. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.