Frankfurt zweifach erleben

Zu einem Tagesausflug nach Frankfurt laden Werner Schulz und Vera Bal-Bente am 19. September (Dienstag) im Rahmen vom Kommunalen Seniorenprogramm ein. Gereist wird mit Straßenbahn und Zug.

In zwei Gruppen erkunden die Teilnehmer die Mainmetropole. Ein einzigartiger Spaziergang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter die Alte Oper, das Goethehaus, der Dom und die Kleinmarkthalle. Die zweite Gruppe besucht die Internationale Automobil Ausstellung.

Anmeldungen nimmt ab sofort das Seniorenbüro in der Gemeindeverwaltung (Telefon 06257/990-284) entgegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.