„Findet Nemo“ im Kommunalen Kinderkino

Zu dem Zeichentrickfilm „Findet Nemo“ laden das Kommunale Kinderkino und die Werkstatt Sonne am Mittwoch, 1. November ins Haus Hufnagel ein. Die Filmvorstellung beginnt um 15 Uhr. Willkommen sind alle Sechs- bis Zwölfjährigen. Der Eintritt ist frei. Nach der Vorführung wird rund um das Filmgeschehen gebastelt und gespielt. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr.

Erzählt wird die Geschichte vom ängstlichen Clownfisch Marlin. Der ist fast verrückt vor Sorge um seinen einzig übrig gebliebenen Sohn Nemo. Alle anderen Angehörigen der Fischfamilie sind bei einem Überfall von Raubfischen ums Leben gekommen. Als Nemo von einem Taucher entführt wird, macht sich Marlin sofort auf die Suche nach ihn. 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.