Fahrt zur Oper „Faust“

Zu einer Fahrt ins Staatstheater Darmstadt lädt das Seniorenprogramm der Gemeinde am 8. Februar (Mittwoch) ein. Auf dem Spielplan steht die Oper „Faust“. Organisiert und begleitet wird der Besuch von Heike Plate, Mitglied im kommunalen Seniorenbeirat. Der Bus startet um 18.30 Uhr vom Villenave d´Ornon-Platz in Seeheim. Anmeldungen nimmt ab sofort das gemeindliche Seniorenbüro in der Gemeindeverwaltung (Telefon 06257/990-284) entgegen.

1859 schuf der Franzose Charles Gounod eine Komposition von Goethes „Faust“. Die Oper zeigt die Liebesgeschichte zwischen Doktor Faust und Gretchen. Faust ist hier kein Wissenschaftler, der über die menschliche Erkenntnismöglichkeit meditiert, sondern ein einsamer Mann auf der Suche nach Liebe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.