Doppel-Ausstellung: Eisengrein und Alex

Die Treppenhausgalerie der Gemeindebücherei Seeheim im Historischen Rathaus (Ober-Beerbacher Straße 1) präsentiert derzeit eine Doppel-Ausstellung der örtlichen Hobby-Künstlerinnen Gabi Eisengrein und Manuela Alex.

Die Werke Eisengreins zeigen einen Querschnitt ihres Schaffens. Seit 1989 arbeitet sie mit verschiedenen Techniken wie Acrylmalerei und Radierungen sowie Monotypie. Ihre viel beachteten Kunstwerke waren schon mehrfach in südhessischen Städten und Gemeinden zu sehen.

Alex malt Aquarelle und Bleistiftzeichnungen. Neu sind ihre Werke mit Acrylfarben und Ölkreide. Motive sind Tiere, Blumen, Pflanzen und Comic. Aber auch Abstraktem widmet sie sich.

Geöffnet ist die Treppenhausgalerie zu den Öffnungszeiten der Bücherei mittwochs von 9 bis 11 Uhr und 16 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Werkschau endet am 30. Juni.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.