Bürger-Informationstag und Neubürgeremfang

Zu einer Neubürgerbegrüßung und einem Bürger-Informationstag lädt die Gemeinde am Samstag, 13. Mai, alle Bürger – Neuzugezogene, länger Ansässige und Alteingessene – ein. Von 14 bis 18 Uhr präsentieren sich in der Sport- und Kulturhalle rund 40 Vereine, Organisationen, Parteien, Wohlfahrtsverbände, Kirchen und Feuerwehren. Auch die Gemeindeverwaltung und die Gemeindevertretung sowie das Schuldorf Bergstraße sind mit dabei. An Ständen können sich die Interessierten über das Gemeindeleben und die zahlreichen Aktivitäten informieren. Vorführungen runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei.

Während die Eltern sich bei Gesprächen und mittels Informationstafeln und -material einen Überblick verschaffen, werden den Kindern an besonderen Ständen Mitmachaktionen und Unterhaltung geboten. Stärken kann man sich in einem Cafe bei kleineren Leckereien.

Mit einem persönlichen Schreiben lädt Bürgermeister Olaf Kühn die neu Zugezogenen ein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.