Steckbrief Jugendhaus Malchen

Art der Einrichtung:
  • Kinder- und Jugendheim
  • 1 Gruppe mit 10 Kindern und Jugendlichen
  • 1 Gruppe für 6 unbegleitete, minderjährige Flüchtlingskinder
  • Seit 1999 in Trägerschaft der GGS Jugendhaus Malchen mbH
Aufnahmealter:
  • 10 bis 18 Jahre
Träger:

GGS Jugendhaus Malchen ist eine Tochtergesellschaft des Verein für Kinderhauserziehung e. V.. Der Verein bietet stationäre sowie ambulante Hilfen (Sozialpädagogische Familienhilfe, Betreutes Wohnen) im Raum Bergstraße von Darmstadt bis Heppenheim. Das Jugendhaus Malchen ist ein Kinderheim, in dem 16 junge Menschen leben können.

Der Verein für Kinderhauserziehung (VfK) und seine Gesellschaften sind Mitglied im DPWV (Deutscher paritätischer Wohlfahrtsverband).

Adresse der Einrichtung:

Jugendhaus Malchen
Dieburger Straße 49
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon: 06151/59 31 93
E-Mail: ggs-malchen@vfk-ggs.de
www.vfk-ggs.de oder www.jugendhaus-malchen.de

Aufnahme:

Die jungen Menschen werden über das Jugendamt vermittelt. Vor der Aufnahme findet ein Informationsgespräch statt.

Ansprechpersonen:

Teamleiterin des Kinderheimes:
Annemarie Klatt
Telefon: 06151/59 31 93

Pädagogische Leitung:
Gudrun Krebs
mit Sitz in der Geschäftsstelle in Bensheim-Auerbach
Telefon: 06251/78 96 90

Zahl der pädagogischen Fachkräfte:

Es arbeiten hier 8 ErzieherInnen und SozialpädagogInnen. Die Kinder werden rund um die Uhr betreut. Das bedeutet, die MitarbeiterInnen arbeiten im Schichtdienst und es gibt keine Schließzeiten.

Hauswirtschaftkräfte:

Hausmeister, Reinigungskraft, Köchin

Lage:

Das Kinderheim liegt am Waldrand des Ortsteiles Malchen. Es gibt ein großes Außengelände mit einem Bolzplatz, Grillplatz u. a. Wegen der Aussenlage haben wir auf dem Gelände eine eigene Pflanzenbeetkläranlage.