Ausstellung zeigt französisches „Zerstörtes Dorf“

Bürgermeister Olaf Kühn eröffnet die Ausstellung in Anwesenheit von Verwandten der ermordeten Dorfbewohner von Oradour-sur-Glane.Die Fotos sind noch bis zum Freitag, 9. Februar, in der Gemeindeverwaltung am Georg-Kaiser-Platz 3, zu den Öffnungszeiten vom Bürgerbüro zu sehen.
(foto: Jürgen Neipp)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.