Ausschuss zu Wohnungsbau und Hochfrequenz

Über den Antrag der SPD, den Gemeindevorstand zu bitten, Vorlagen zur mittel- und langfristigen Bereitstellung von Wohnraum zu erarbeiten, berät der Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz am Dienstag (14. Juni). Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Haus Hufnagel, Bergstraße 20.

Auf Antrag der GRÜNEN legt der Gemeindevorstand die Messergebnisse der Mobilfunkstandorte „Kreiskrankenhaus Jugenheim“ und „Rosenweg“ vor. Beide liegen unterhalb des zulässigen Grenzwertes.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.