Ausländerbeirat berät

Mit der Situation der Asylbewerber und deren Unterstützung mit muttersprachlichem Unterricht beschäftigt sich der Ausländerbeirat in seiner kommenden Sitzung am Mittwoch (14. September). Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Raum Kosmonosy in der Gemeindeverwaltung, Georg-Kaiser-Platz 3.

Weitere Themen sind die Beteiligung am Weltkindertag und ein Internationaler Abend zu Syrien. Außerdem stehen Berichte aus den Gremien auf der Tagesordnung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.