Anmelden für kommunale Ferienspiele

„Wald und Flur entdecken“ lautet das Motto der Ferienspiele, die von der Gemeinde vom 25. Juni (Montag) bis 6. Juli veranstaltet. Die Kinder erkunden auf ihren Entdeckungen die Stadt, das Land und den Fluss. Sie beschäftigen sich mit Ernährung und legen eine Kräuterspirale an. Für Insekten bauen sie eine Unterkunft und tauchen ab in die lokale Wasserwelt.

Teilnehmen können Schulkinder von 6 bis 12 Jahren. Allerdings müssen sie das erste Schuljahr besucht und ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben. Veranstaltungsort ist der kommunale Jugendtreff in der Sandstraße. Die Spiele beginnen täglich um 9.30 Uhr und enden um 16 Uhr. Bei Bedarf kann auch ein kostenpflichtiger Frühdienst, der von 8 bis 9.30 Uhr angeboten wird, gebucht werden. Er kostet pro halbe Stunde 3,25 Euro.

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Block 110 Euro für das erste Kind und 77,50 Euro für jedes weitere Kind einer Familie inklusive Frühstück, Mittagessen, Snacks und Getränken.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Die Bögen dazu erhält man ab dem 5. März hier auf der Gemeindewebseite oder im Rathaus beim Fachdienst Standesamt, Kinder, Jugend und Senioren (Telefon 06257/990-252), der auch die Anmeldungen entgegen nimmt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.